Suche

Home Medien News Naster schützt auch die Daten seiner Kunden!
« Zurück zu den News

Naster schützt auch die Daten seiner Kunden!

01 August 2018

Am 25. Mai 2018 ist die Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 (bekannt als DSGVO) in Kraft getreten mit dem Ziel, auf europäischer Ebene die Regeln für die Verwaltung und Übermittlung von Daten von EU-Bürgern zu harmonisieren und einen besseren Schutz zu gewährleisten. Die Notwendigkeit, eine europäische Verordnung zum Schutz personenbezogener Daten zu erlassen, ergibt sich aus der kontinuierlichen Weiterentwicklung der gleichen Konzepte der Privatsphäre und des Schutzes personenbezogener Daten und des entsprechenden Schutzes, der durch den technologischen Fortschritt getrieben wird. Das Konzept des „Rechts auf Vertraulichkeit“ hat sich in ein angemesseneres „Recht auf Schutz personenbezogener Daten“ geändert. Naster hat sich für Warrant Innovation Lab wegen der Einhaltung der DSGVO entschieden und startet einen kontinuierlichen bewussten Prozess zum Schutz und zur korrekten Verarbeitung der Daten seiner Kunden, Lieferanten und Mitarbeiter.

Naster schützt auch die Daten seiner Kunden!